BäckerFriseurSanitärMaurerKfzGlaserRaumausstatterDachdeckerSteinmetzElektriker
     *****  01. 03. 2021 Kesseltauschaktion 2021  *****     
     *****  15. 01. 2021 Handwerk zieht Corona Bilanz  *****     
     *****  15. 01. 2021 Besuch nur mit Voranmeldung  *****     
     *****  01. 01. 2021 Neuer Rahmenvertrag Dokumentenservice  *****     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

MV der Maler- und Lackierinnung

31. 08. 2020

 Am 31. August 2020 fand, unter strikter Einhaltung der
Hygienevorschriften und satzungskonform, die diesjährige Mitgliederversammlung im großen Meistersaal der Handwerkskammer Wiesbaden statt.
Nach der Genehmigung des Haushaltsplans für 2021 und der Entlastung des Vorstands wurden die Neuwahlen durchgeführt. Dabei ergaben sich folgende Veränderungen:

  • Hans Abraham schied nach vielen Jahren großen Engagements in unserem Handwerk aus dem Vorstand aus.
  • Stefan Füll trat, wegen seines neuen Amtes als hessischer Handwerkspräsident, nicht mehr als stellvertretender Obermeister an; bleibt aber Vorstandsmitglied.
  • Neuer stellvertretender Obermeister wurde Volker Hoffmann.
  • Als weitere Vorstandsmitglieder wurden gewählt:
    Alexander Berghof, Michael Groß, Ingmar Schnur, Christof Doege, Stefan Füll, Oliver Gerhardt sowie Obermeister Hans-Jürgen Schröder

 

Coronabedingt beschränkt sich die Innungsarbeit zurzeit auf viel Organisations- und Verwaltungstätigkeiten und auf die Durchführung der Zwischen- und Gesellenprüfungen. Wir freuen uns aber schon auf die Zeit nach der Pandemie mit geselligen Veranstaltungen, wie Innungsfahrten, Weinfest, Fortbildungen und Themenabenden und natürlich auch darauf, wieder persönlichen Kontakt zu Kollegen
und Freunden zu haben. Bis dahin gilt an alle der Wunsch: Bleiben Sie gesund

 

Obermeister

Hans-Jürgen Schröder.

 

Bild zur Meldung: MV der Maler- und Lackierinnung

Die Kreishandwerkerschaft ist aufgrund der Corona-Pandemie für den Publikumsverkehr geschlossen.

 

Ein Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Telefon 0611-999140

 


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir als Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus sind froh, unseren Beitrag geleistet zu haben, damit durch Corona keine Zwangspause für unsere Betriebe verhängt wurde.
 
Viele Kollegen, die nicht Mitglied einer Innung sind, haben uns innerhalb der letzten Monate kontaktiert und um unsere Unterstützung ersucht. Gerne haben wir hier Hilfestellungen und Rat gegeben.

In Zukunft möchten wir noch mehr für Sie und unser regionales Handwerk unternehmen. Aus diesem Grunde haben wir unseren Innungsservice für alle Betriebe aller Gewerke freigegeben.
 
Unser Innungsservice hat die Aufgabe, Ihnen zur Seite zu stehen und mit Beratung dafür Sorge zu tragen, dass Sie sich ganz auf Ihr Handwerk konzentrieren können.
 

Ganz gleich, welches Thema Sie auch beschäftigt – wir sind für Sie da.
Nutzen Sie unsere Servicehotline.

 

( 0611 ) 95 00 44 99

Mo-Do 09.00 Uhr - 16.00 Uhr /

Freitag 09.00 Uhr - 14.00 Uhr
Ihr Innungsbeauftragter: Herr Bechara

 

 

Aktuelles aus der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8:00 bis 17:00 Uhr

Fr. 8:00 bis 15:00 Uhr

 

Handwerker-Hotline für Notfälle

Telefon: 0611 99914-99

Für Publikumsverkehr geschlossen.

Wegen der Corona-Pandemie ist ein Besuch der Kreishandwerkerschaft nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Danke

Das Handwerk

Rote Karte