SteinmetzKfzBäckerElektrikerDachdeckerRaumausstatterGlaserMaurerFriseurSanitär
     *****  01. 07. 2021 Rahmenvertrag mit Deutsche Dienstrad  *****     
     *****  15. 01. 2021 Handwerk zieht Corona Bilanz  *****     
     *****  15. 01. 2021 Besuch nur mit Voranmeldung  *****     
     *****  01. 01. 2021 Neuer Rahmenvertrag Dokumentenservice  *****     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Information Ihrer KH zu SARSCov-Schnelltests und Masken

27. 03. 2021

Sehr geehrte, liebe Innungsmitglieder,

 

damit Sie als Arbeitsgeber und Auftragnehmer allen kurzfristig auferlegten Anforderungen gerecht werden können, haben wir für Sie die wichtigsten Informationen rund um Corona-Tests und Schutzmasken zusammengetragen:

 

Schulungsvarianten der Johanniter Unfallhilfe zur qualifizierten Durchführung von Schnelltests

 

Durch diese Schulungen erhalten Sie die Qualifizierung auch Schnelltests durchzuführen, die von „medizinischem Fachpersonal“ durchgeführt werden sollen.

 

Online-Schulung: 12,00 EUR à Fordern Sie einen Online-Zugangscode in der KH-Geschäftsstelle bei Sabina Polachová an. Die Online-Schulung kann jederzeit, auch mit Unterbrechung, von Ihnen selbstständig durchgeführt werden. Sie benötigen lediglich den Zugangscode, registrieren sich und können direkt loslegen. Nach erfolgreicher Durchführung erhalten Sie auf der Plattform umgehend das Zertifikat.

 

Präsenz-Schulung: 51,00 EUR à Hier werden Sie vor Ort innerhalb 1 bis 1,5 Stunden für die Durchführung von Schnelltests (inkl. des praktischen Durchführens eines Schnelltests) bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Hessen West, Wiesbadener Landstraße 80-82, 65203 Wiesbaden geschult. Im Anschluss erhalten Sie auch hier ein Zertifikat. Terminvergabe für die Präsenzschulung erfolgt ebenfalls über die KH-Geschäftsstelle bei Sabina Polachová.

 

Bei Rückfragen zu diesen Schulungen steht Ihnen Sabina Polachová (0611 99914-14 oder per E-Mail: ) gerne zur Verfügung.

 

 

____________________________________________

 

Corona-Schnelltests im Handwerkershop des Kooperationspartners DG-Verlag

 

Nachstehende Tests werden aktuell im Handwerkershop angeboten und sind beide für die Anwendung durch Laien zugelassen und verfügbar:

 

Schnelltests

www.kreishandwerker.shop

 

Ihre persönlichen Zugangsdaten gingen Ihnen bereits direkt vom DG-Verlag zu. Sollten Sie Ihre Zugangsdaten nicht mehr zur Hand haben oder Fragen zum Shop haben, können Sie sich gern unter der Hotline-Nummer  0611-5066-1839 direkt beim Verlag melden.

 

 

Schutzmasken – Bestellung direkt beim Kooperationspartner WEHA

 

Möchten Sie Ihre Bestände auffüllen, besteht nach wie vor die Möglichkeit, Masken direkt bei der Fa. WEHA mit im Anhang beigefügtem Bestellformular zu ordern. Lieferung erfolgt direkt an Sie, die Rechnungstellung über die KH-Geschäftsstelle.

 

Bild zur Meldung: Wir schützen Sie

Ein Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Telefon 0611-999140

 


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir als Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus sind froh, unseren Beitrag geleistet zu haben, damit durch Corona keine Zwangspause für unsere Betriebe verhängt wurde.
 
Viele Kollegen, die nicht Mitglied einer Innung sind, haben uns innerhalb der letzten Monate kontaktiert und um unsere Unterstützung ersucht. Gerne haben wir hier Hilfestellungen und Rat gegeben.

In Zukunft möchten wir noch mehr für Sie und unser regionales Handwerk unternehmen. Aus diesem Grunde haben wir unseren Innungsservice für alle Betriebe aller Gewerke freigegeben.
 
Unser Innungsservice hat die Aufgabe, Ihnen zur Seite zu stehen und mit Beratung dafür Sorge zu tragen, dass Sie sich ganz auf Ihr Handwerk konzentrieren können.
 

Ganz gleich, welches Thema Sie auch beschäftigt – wir sind für Sie da.
Nutzen Sie unsere Servicehotline.

 

( 0611 ) 95 00 44 99

Mo-Do 09.00 Uhr - 16.00 Uhr /

Freitag 09.00 Uhr - 14.00 Uhr
Ihr Innungsbeauftragter: Herr Bechara

 

 

Aktuelles aus der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8:00 bis 17:00 Uhr

Fr. 8:00 bis 15:00 Uhr

 

Handwerker-Hotline für Notfälle

Telefon: 0611 99914-99

Ein Besuch der Kreishandwerkerschaft nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Versorgungswerk

Das Handwerk

Signal Iduna