Aufgrund einer technischen Umstellung mussten wir unsere analogen Telefonanschlüsse abschalten. Über unsere alte Rufnummer 0611-372095 sowie Faxnummer 0611-372090 sind wir nicht mehr zu erreichen.

Unter folgenden neuen Rufnummern können Sie weiterhin mit uns in Kontakt treten:
Zentrale: 0611 - 99 91 40
Fax: 0611 - 9 99 14 10

Die Durchwahlnummern unserer Mitarbeiter sind gleich geblieben.

18.02.2019

Bürokratieabbau braucht ein Umdenken

Komplizierte Formulare, ausführliche Dokumentationspflichten und regelmäßig neue Vorschriften zum Schutz von Arbeitsstätten, Verbrauchern oder Umwelt. mehr dazu

11.02.2019

"Beide Seiten müssen aufeinander zugehen"

Im Interview mit der Deutschen Universitätszeitung (duz) spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über Kooperationen von Hochschulen und Handwerksbetrieben. mehr dazu

04.02.2019

"Monopolkommission lässt bei ihrer Argumentation offensichtlich Fakten außen vor"

Statement von ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer zur Monopolkommission, die mitgeteilt hat, dass sie die Rückkehr zur Meisterpflicht im Handwerk ablehnt. mehr dazu

Aus der Region

23.10.2018

Bündnis-Dialog "UnternehmensWERT Familie!": Gutes Leben - wie kann es funktionieren?

Darum geht'sDie Familie ist die Basis unseres gesellschaftlichen Lebens. Der Kulturwandel beginnt in uns und ist nur mit dem Mut zum Gespräch möglich. Seien Sie mutig und finden Sie mit uns neue Möglichkeiten! Denn wir wollen...mehr dazu

15.10.2018

Ein Kopf voll "Island"

Die Friseur-Innung Wiesbaden-Rheingau-Taunus präsentiert die neue Frisurenmode Herbst-Winter 2018/2019

   

Kurz vor Weihnachten erschien die 3. Ausgabe der HandwerkerZEITUNG.