SanitärGlaserKfzBäckerFriseurDachdeckerElektrikerSteinmetzRaumausstatterMaurer
     *****  01. 04. 2021 Digitaler Elterninformationsabend  *****     
     *****  01. 03. 2021 Kesseltauschaktion 2021  *****     
     *****  15. 01. 2021 Handwerk zieht Corona Bilanz  *****     
     *****  15. 01. 2021 Besuch nur mit Voranmeldung  *****     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Über uns

Das Kreishandwerkerschaftsteam als Geschäftsstelle Ihrer Innung stellt sich vor

 

Die Innungen in unserer Region haben früh erkannt, wie effizient und Kosten sparend eine Kooperation ist.

  • Knapp 750 Handwerksbetriebe gehören der Kreishandwerkerschaft (KH) als regionale Dachorganisation an.

  • 13 Innungen haben der KH die Geschäftsführung übertragen.

 

Die KH realisiert „Lean-Management“ im besten Wortsinne. Mit einem kleinen Team engagierter festangestellter Mitarbeiter organisiert die KH die Selbstverwaltung der Innungen (Buchhaltung, Jahresrechnung, Haushaltsplanung).

 

Heute ist die Kreishandwerkerschaft ein modernes Dienstleistungsunternehmen, das Betrieben und Innungen viel Service und Beratung bietet.

 

Mehr als nur Innungs-Geschäftsstelle

Die Mitgliedschaft der Handwerksbetriebe in der für sie zuständigen Innung ist freiwillig!

 

Mit der Mitgliedschaft in der Innung stehen Ihnen sämtliche Vorteile aus der Gemeinschaft „Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus“ zur Verfügung.

 

Das Handwerk hat für die Region eine große Bedeutung.

 

Damit dies so bleibt und wir Ihr und unser Handwerk weiter stärken, beweisen wir täglich

  • Dass wir für Sie ein starker regionaler Arbeitgeberverband sind.

  • Politisch und wirtschaftlich Gewicht haben und als

  • Dienstleister „Nr. 1“ für Sie da sind.

Die Kreishandwerkerschaft ist aufgrund der Corona-Pandemie für den Publikumsverkehr geschlossen.

 

Ein Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Telefon 0611-999140

 


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir als Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus sind froh, unseren Beitrag geleistet zu haben, damit durch Corona keine Zwangspause für unsere Betriebe verhängt wurde.
 
Viele Kollegen, die nicht Mitglied einer Innung sind, haben uns innerhalb der letzten Monate kontaktiert und um unsere Unterstützung ersucht. Gerne haben wir hier Hilfestellungen und Rat gegeben.

In Zukunft möchten wir noch mehr für Sie und unser regionales Handwerk unternehmen. Aus diesem Grunde haben wir unseren Innungsservice für alle Betriebe aller Gewerke freigegeben.
 
Unser Innungsservice hat die Aufgabe, Ihnen zur Seite zu stehen und mit Beratung dafür Sorge zu tragen, dass Sie sich ganz auf Ihr Handwerk konzentrieren können.
 

Ganz gleich, welches Thema Sie auch beschäftigt – wir sind für Sie da.
Nutzen Sie unsere Servicehotline.

 

( 0611 ) 95 00 44 99

Mo-Do 09.00 Uhr - 16.00 Uhr /

Freitag 09.00 Uhr - 14.00 Uhr
Ihr Innungsbeauftragter: Herr Bechara

 

 

Aktuelles aus der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8:00 bis 17:00 Uhr

Fr. 8:00 bis 15:00 Uhr

 

Handwerker-Hotline für Notfälle

Telefon: 0611 99914-99

Für Publikumsverkehr geschlossen.

Wegen der Corona-Pandemie ist ein Besuch der Kreishandwerkerschaft nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Danke

Das Handwerk

Rote Karte