Friseur | zur StartseiteGlaser | zur StartseiteElektriker | zur StartseiteSanitär | zur StartseiteRaumausstatter | zur StartseiteSteinmetz | zur StartseiteDachdecker | zur StartseiteBäcker | zur StartseiteKfz | zur StartseiteMaurer | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Preis des Handwerks

  Preis des Handwerks  

Rahmenbedingungen für die Bewerbung:

- Pro Schulklasse ist nur eine Bewerbung möglich (Berufsschulen sind ausgeschlossen)

- Schulklassen aus dem Rheingau-Taunus-Kreis und der Stadt Wiesbaden 

  können sich bewerben

- Teilnahme für Schulklassen des Schuljahres 2024/2025

- Die Bewerbung muss bis zum 27.09.2024 eingegangen sein

- Es ist eine handwerkliche Klassenarbeit (Arbeitsprobe) zu erstellen

- Abgabefrist der Arbeitsprobe ist Ende März 2025

Bewerbung an:

Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus
Rheinstraße 36

65185 Wiesbaden

E-Mail:    

Telefon:    0611 99914-10

Ansprechpartnerin: Lara Hecht

Präsentation der Arbeitsprobe:  

April 2025

Thema

 Projekthema 

Team

Beschreibung des Teams und der einzelnen Tätigkeiten der Teammitglieder

Wichtig: Die ganze Klasse muss involviert werden

Planung des Projekts

Erstellen einer Materialeinkaufsliste mit Preisangabe

Auflistung der einzusetzenden Werkzeuge und Maschinen

Dokumentation der kompletten Umsetzung

Präsentation (max. 10 Minuten)

Vorentscheidung zur Ermittlung der drei finalen Teilnehmer pro Kategorie

Präsentation der Finalisten

Entscheidung

 

 Handwerkerzeitung 2023 Ausgabe 2023

 


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir als Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus sind froh, unseren Beitrag geleistet zu haben, damit durch Corona keine Zwangspause für unsere Betriebe verhängt wurde.
 
Viele Kollegen, die nicht Mitglied einer Innung sind, haben uns innerhalb der letzten Monate kontaktiert und um unsere Unterstützung ersucht. Gerne haben wir hier Hilfestellungen und Rat gegeben.

In Zukunft möchten wir noch mehr für Sie und unser regionales Handwerk unternehmen. Aus diesem Grunde haben wir unseren Innungsservice für alle Betriebe aller Gewerke freigegeben.
 
Unser Innungsservice hat die Aufgabe, Ihnen zur Seite zu stehen und mit Beratung dafür Sorge zu tragen, dass Sie sich ganz auf Ihr Handwerk konzentrieren können.
 

Ganz gleich, welches Thema Sie auch beschäftigt – wir sind für Sie da.
Nutzen Sie unsere Servicehotline.

 

( 0611 ) 95 00 44 99

Mo-Do 09.00 Uhr - 16.00 Uhr /

Freitag 09.00 Uhr - 14.00 Uhr
Ihr Innungsbeauftragter: Herr Bechara

 

 

Aktuelles aus der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8:00 bis 17:00 Uhr

Fr. 8:00 bis 15:00 Uhr

 

HandwSVWW_Clubwerkstatt_Logo_V10_neuerker-Hotline für Notfälle

Telefon: 0611 99914-99

 MEWA 
 

Versorgungswerk

Das Handwerk

Signal Iduna