SteinmetzKfzSanitärElektrikerDachdeckerRaumausstatterGlaserMaurerFriseurBäcker
     *****  21. 01. 2021 FFP2 und FFP3 Masken über die KH  *****     
     *****  15. 01. 2021 Handwerk zieht Corona Bilanz  *****     
     *****  15. 01. 2021 Besuch nur mit Voranmeldung  *****     
     *****  07. 01. 2021 Nachruf Erwin Bopp  *****     
     *****  01. 01. 2021 Neuer Rahmenvertrag Dokumentenservice  *****     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Versorgungswerk

Die Selbsthilfeeinrichtung Ihres Berufsstandes

Gemeinsam mit unserem Vertragspartner - der SIGNAL IDUNA Gruppe – bemühen wir uns um die Existenzsicherung der Selbstständigen.

 

Das Versorgungswerk ist der größte berufsständische Versicherer, dessen Leistungsangebot auf die speziellen Bedürfnisse des Handwerks zugeschnitten ist.

 

Arbeitgeber und Beschäftigte profitieren von Beitragsvorteilen durch günstige Gruppen- und Rahmenverträge. Die Produktpalette umfasst dabei zum Beispiel die betriebliche Altersversorgung, die betriebliche Absicherung (Berufsunfähigkeit, gewerbliche Sachversicherung, Rechtsschutz), Unfall- und Kfz-Versicherungen sowie zusätzliche private Absicherungen.

 

Unser Versorgungswerk wird durch speziell ausgebildete Mitarbeiter unseres Partners vertreten, deren fachkundige Beratung und die speziellen Kenntnisse in den einzelnen Bereichen des Handwerks eine individuelle Betreuung garantieren.

Wenn Sie mehr über die Einrichtung “Versorgungswerk“ erfahren möchten, sprechen Sie uns an oder klicken Sie hier.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir als Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus sind froh, unseren Beitrag geleistet zu haben, damit durch Corona keine Zwangspause für unsere Betriebe verhängt wurde.
 
Viele Kollegen, die nicht Mitglied einer Innung sind, haben uns innerhalb der letzten Monate kontaktiert und um unsere Unterstützung ersucht. Gerne haben wir hier Hilfestellungen und Rat gegeben.

In Zukunft möchten wir noch mehr für Sie und unser regionales Handwerk unternehmen. Aus diesem Grunde haben wir unseren Innungsservice für alle Betriebe aller Gewerke freigegeben.
 
Unser Innungsservice hat die Aufgabe, Ihnen zur Seite zu stehen und mit Beratung dafür Sorge zu tragen, dass Sie sich ganz auf Ihr Handwerk konzentrieren können.
 

Ganz gleich, welches Thema Sie auch beschäftigt – wir sind für Sie da.
Nutzen Sie unsere Servicehotline.

 

( 0611 ) 95 00 44 99

Mo-Do 09.00 Uhr - 16.00 Uhr /

Freitag 09.00 Uhr - 14.00 Uhr
Ihr Innungsbeauftragter: Herr Bechara

 

 

Aktuelles aus der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8:00 bis 17:00 Uhr

Fr. 8:00 bis 15:00 Uhr

 

Handwerker-Hotline für Notfälle

Telefon: 0611 99914-99

Für Publikumsverkehr geschlossen.

Wegen der Corona-Pandemie ist ein Besuch der Kreishandwerkerschaft nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Danke

Das Handwerk

Rote Karte