ElektrikerRaumausstatterSanitärFriseurBäckerDachdeckerSteinmetzMaurerKfzGlaser
     *****  01. 07. 2021 Rahmenvertrag mit Deutsche Dienstrad  *****     
     *****  15. 01. 2021 Handwerk zieht Corona Bilanz  *****     
     *****  15. 01. 2021 Besuch nur mit Voranmeldung  *****     
     *****  01. 01. 2021 Neuer Rahmenvertrag Dokumentenservice  *****     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausbildung

Unter der Berufsbildung versteht man Maßnahmen zur beruflichen Ausbildung und Fortbildung.

 

Als Teil des beruflichen Bildungssystems steht damit das Handwerk mit rund 480.000 Auszubildenden über alle Gewerke als Ausbilder Nummer „Eins“ in Deutschland da.

Die Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus ist als regionaler Arbeitgeberverband im Handwerk und Innungsgeschäftstelle ihr / dein Ansprechpartner zur Ausbildung. Wir begleiten die Praktiker als Prüfungsgeschäftsstelle in über 25 Ausbildungsberufen in der Region.

In der Regel für unsere Innungsbetriebe, aber auch darüber hinaus bieten, oder vermitteln wir Weiterbildungen und Qualifizierungen.

Informationen:
Neben der Auflistung der Ausbildungsbetriebe hier im Netz, halten wir Listen von Ausbildungsbetrieben, Praktikabetrieben und freien Ausbildungsplätzen vor. Bei uns gibt es kostenlose Broschüren, Flyer und Ausbildungsordnungen zu den einzelnen Handwerksberufen der Region.

 

Ansprechpartner

Für Fragen rund um die Ausbildung, Abschluss- und Gesellenprüfungswesen und Weiterbildung steht Euch/Ihnen gerne zur Verfügung:

 

Laura Höflich und Sabina Polachová
Telefon: (06 11) 9 99 14 15 und (06 11) 9 99 14 14
E-Mail:

Ein Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Telefon 0611-999140

 


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir als Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus sind froh, unseren Beitrag geleistet zu haben, damit durch Corona keine Zwangspause für unsere Betriebe verhängt wurde.
 
Viele Kollegen, die nicht Mitglied einer Innung sind, haben uns innerhalb der letzten Monate kontaktiert und um unsere Unterstützung ersucht. Gerne haben wir hier Hilfestellungen und Rat gegeben.

In Zukunft möchten wir noch mehr für Sie und unser regionales Handwerk unternehmen. Aus diesem Grunde haben wir unseren Innungsservice für alle Betriebe aller Gewerke freigegeben.
 
Unser Innungsservice hat die Aufgabe, Ihnen zur Seite zu stehen und mit Beratung dafür Sorge zu tragen, dass Sie sich ganz auf Ihr Handwerk konzentrieren können.
 

Ganz gleich, welches Thema Sie auch beschäftigt – wir sind für Sie da.
Nutzen Sie unsere Servicehotline.

 

( 0611 ) 95 00 44 99

Mo-Do 09.00 Uhr - 16.00 Uhr /

Freitag 09.00 Uhr - 14.00 Uhr
Ihr Innungsbeauftragter: Herr Bechara

 

 

Aktuelles aus der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8:00 bis 17:00 Uhr

Fr. 8:00 bis 15:00 Uhr

 

Handwerker-Hotline für Notfälle

Telefon: 0611 99914-99

Ein Besuch der Kreishandwerkerschaft nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Versorgungswerk

Das Handwerk

Signal Iduna